▷ Aloe Vera für die Leber + Rezepte

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie Aloe Vera oder Aloe für die Leber verwenden können? Die Antwort ist ja! Diese Wunderpflanze ist gut für die Fettleber und andere Probleme dieses Organs, indem sie ihre Hauptfunktionen aktiviert:

  • Erhöhte Vitamin-D-Produktion
  • Regulierung des Blutdrucks
  • Erhöhte Hormonproduktion
  • Reduzierung von Fettleibigkeit durch Leberreinigung
  • Verbessert die Elastizität und Funktionalität der Leberzellen durch seinen hohen Gehalt an Spurenelementen
  • Erhöhte Hydratation der Leber aufgrund ihres hohen Wassergehalts

Heute ist vielen Menschen sehr klar, dass sie es sind reinigt die Leber und das Verdauungssystem, denn die große Menge an Giftstoffen in der Umwelt, in Lebensmitteln und allen Produkten, die wir täglich verwenden, werden von unserem Körper aufgenommen.

Diese Toxine auf Dauer sind sie ein Faktor, der das Auftreten von Krankheiten verstärkt increases Aus diesem Grund werden viele natürliche Heilmittel wie die Verwendung von Aloe Vera für die Leber eine große Hilfe sein.

Aloe Vera für die Leber, für ein gesundes Organ

Eine gesunde Leber bringt Gesundheit und Wohlbefinden in unser Leben und es ist wichtig, dass andere Funktionen ausgeführt werden können; Wie ist die Produktion von Vitamin D, die Regulierung des Blutdrucks, die Produktion von Hormonen, … dann ja der Zweck dieses Organs ist es, die Aktivität unseres Körpers zu reinigen und zu regulierenWir sollten immer versuchen, Obst und Gemüse reich an Wasser und Antioxidantien zu essen.

Wenn es einen Faktor gibt, der die Wahrscheinlichkeit von Übergewicht und Fettleibigkeit erhöht, dann ist es die Fettleber. Aus diesem Grund ergreift ein großer Teil der Bevölkerung Maßnahmen und reinigt sie täglich, indem sie ihrer Ernährung die Nährstoffe hinzufügt, die unsere Leber für eine gute Funktion benötigt, wie reiner Aloe Vera Saft.

Aloe Vera oder Aloe ist sehr nützlich, um die Funktionen der Leber und der Gallenblase zu aktivieren sowie einige Erkrankungen der Leber zu reduzieren, die Elastizität und Funktion von Leber- und Bauchspeicheldrüsenzellen zu verbessern und das Auftreten bestimmter Krankheiten zu verhindern. Kein Zweifel Aloe für die Leber ist eine große Hilfe.

Befeuchte die Leber mit Aloe Vera Safta

Die Aloe-Pflanze ist sehr wasserreich, was sie zu einem idealen Mittel zur Vorbeugung oder Behandlung von Austrocknung macht. Hydratisiert zu bleiben hilft, deinen Körper zu entgiften bietet Ihnen eine Möglichkeit, Verunreinigungen zu reinigen und zu entfernen.

Aloe Vera Saft enthält auch eine Vielzahl von Nährstoffen, die die Produktion von Organen in Ihrem Körper optimieren. Das ist aber entscheidend Nieren und Leber sie sind in erster Linie für die Entgiftung des Blutes und die Produktion von Urin verantwortlich. Aus diesem Grund müssen Sie sie gesund halten.

Wie immer empfehle ich dringend, sich Ihre Aloe Vera oder Aloe-Pflanzen zu besorgen und sie jeden Tag zu verwenden, um Ihre Lebensqualität zu verbessern. Wenn Sie mich aus Lateinamerika lesen, haben Sie wahrscheinlich schon einige schöne Pflanzen, aber wenn das nicht der Fall ist, können Sie problemlos in jedem Markt Blätter bekommen. Für die Spanier, die mich lesen, weiß ich, dass es schwieriger ist, die Blätter zu bekommen, daher lasse ich hier einen anderen Link für einen anderen 100% reiner Aloe Vera Saft lohnt sich wirklich.

Es entgiftet die Leber auf natürliche Weise

Wenn es um Entgiftung, gesunde Funktionalität geht Leber ist der Schlüssel. Aloe Vera Saft ist eine großartige Möglichkeit, die Leber gesund zu halten. Dies liegt daran, dass die Leber am besten funktioniert, wenn der Körper richtig ernährt und mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Aloe Vera Saft ist großartig für die Leber, da er feuchtigkeitsspendend und reich an sekundären Pflanzenstoffen ist.

Verbessert die Leberfunktion

Ein reichhaltiger Cocktail aus Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren. Aloe Vera ist ein hervorragender Entgifter, das viele der Spurenelemente enthält, die Ihr Körper benötigt, um sich selbst zu reinigen und reibungslos zu funktionieren.

Etwas so Einfaches wie das tägliche Trinken natürlicher Säfte, die reich an Enzymen und Mineralien sind, hilft uns also, eine gesunde Leber zu erhalten.

Hausgemachtes Aloe-Vera-Rezept und Chlorophyll-Säfte

Wir werden nicht in die Tiefe gehen, um über die Vorteile von Chlorophyll zu sprechen, aber wir werden sagen, dass diese die Hilfe bei der Bekämpfung von Krebs umfassen, Verbesserung der Leberentgiftung, beschleunigt die Wundheilung, verbessert die Verdauung, kontrolliert das Gewicht und schützt die Hautgesundheit.

Der Hauptgrund, warum Chlorophyll als Superfood gilt, ist seine starke antioxidative und krebsbekämpfende Wirkung. Chlorophyll kommt dem Immunsystem zugute, da es starke molekulare Barrieren gegen bestimmte Chemikalien bilden kann, die zu oxidativen Schäden und Krankheiten wie Krebs oder Lebererkrankungen beitragen.

Hier ist ein Link zu Amazon, wo Sie es bekommen können das gleiche Chlorophyll, das ich verwendet habe.

Wir haben bereits zuvor über die Vorteile von Zitrone und Zitronensäure gesprochen, die in Zitronen enthalten sind. Diese Zitronensäure mit ihren Salzen, Citraten, hilft bei der Regulierung des inneren pH-Wertes, der neben der großen Menge an Vitamin C und Antioxidantien freie Radikale neutralisiert, unser Immunsystem schützt und die Aufgabe der Leberreinigung verstärkt.

Auf der anderen Seite hat Zitronensaft eine harntreibende und reinigende Funktion, die bei der Entgiftung und Beseitigung von Flüssigkeiten entscheidend ist. Es trägt auch aktiv zur Verdauung bei, indem es Entzündungen, Schmerzen und andere Bauchprobleme reduziert.

In unseren Heilmitteln ist Aloe Vera der Protagonist und in diesem natürlichen Saft könnte es nicht anders sein. Wie wir alle wissen, hat Aloe Vera neben vielen anderen Eigenschaften eine reinigende und abführende Kraft, die die Reinigung von Leber und Dickdarm verbessert.

Mit dem unten vorgeschlagenen Smoothie erzielen Sie die gewünschte entgiftende Wirkung, da er eine perfekte Kombination für den Körper und speziell für die Leber ist. Zitrone mit Chlorophyll und Aloe Vera verbessert die Reinigung der gewünschten Leber, reguliert aber auch andere lebenswichtige Funktionen des Körpers.

Diese natürliche Mischung mit Aloe Vera stärkt auch die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers, verbessert die Verdauung und das Darmsystem und hilft so auch, überschüssiges Fett, das sich an verschiedenen Stellen des Körpers ablagert, zu beseitigen.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Aloe-Vera-Fruchtfleisch (50 gr)
  • Der Saft von 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Chlorophyll (10 gr)
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Vorbereitung

Die Zubereitung ist einfach; Die 3 Esslöffel Aloe Vera Gel mit dem Zitronensaft, einem Glas warmem Wasser und dem Esslöffel Chlorophyll in einen Mixer geben und eine homogene Mischung erhalten.

Dank dieses Aloe-Vera-Getränks können wir einerseits Entzündungen reduzieren und dank der Chlorophyll-Dosis seine Funktionen optimieren.

Wie man es nimmt

  • Bereiten Sie es eine ganze Woche lang zu, nehmen Sie es täglich und vorzugsweise auf nüchternen Magen ein und warten Sie zwischen 20 und eine halbe Minute vor dem Frühstück.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang jeden Monat, dh trinken Sie den Saft eine Woche lang und ruhen Sie sich weitere drei aus.

Wir empfehlen Ihnen, dieses Hausmittel auszuprobieren, das Ihnen hilft, Ihre Lebergesundheit zu verbessern und Ihre Gesundheit in gutem Zustand zu halten, aber vergessen Sie nicht, dass es hilfreich ist und dass Sie gesunde Lebensgewohnheiten beibehalten, Sport treiben, Rauchen und Alkohol vermeiden sollten.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, werden Ihnen wahrscheinlich auch diese anderen Artikel gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.