Nebenwirkungen von Aloe Vera oder Sabila topische und orale Anwendung

Hatten Sie Nebenwirkungen durch die Einnahme von Aloe Vera oder die Verwendung von Aloe Vera Produkten? Aloe Vera kann wie jedes andere Gesundheitsprodukt, das Sie Ihrem Körper auftragen, nachteilige Nebenwirkungen haben.

Es ist äußerst wichtig, alle guten oder schlechten Veränderungen, die nach der Verwendung auftreten, zu überwachen und zu dokumentieren. Auch wenn er Aloe Vera wird seit vielen Jahrhunderten auf der ganzen Welt intensiv verwendet, kann es auch zu Nebenwirkungen kommen, wenn Sie Ihr Gesundheitsschema ergänzen, und es sind Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Bisher wurden keine Nebenwirkungen dokumentiert topische und äußerliche Anwendung von Aloe Vera. Wenn jedoch über mögliche Nebenwirkungen berichtet wurde Innere orale Anwendung von Aloe Vera.

Reine Aloe Vera zum Trinken mit natürlichem Fruchtfleisch / Saft 99,5% Aloe Vera mit Bio- und Öko-Zertifizierung / Getränk aus Bio-Aloe-Vera-Saft hergestellt in Spanien 1 Liter

  • ➡️ ALOE VERA ZUM TRINKEN MIT ÖKOLOGISCHEM ZERTIFIKAT Bio-Aloe-Vera-Saft mit nicht pasteurisiertem Fruchtfleisch, um alle natürlichen Eigenschaften der Pflanze zu erhalten. Es ist nicht nur biologisch, sondern verwendet ausschließlich frische Aloe-Vera-Blätter, die in Andalusien angebaut werden, und ist ein Produkt, das keiner Wärmebehandlung unterzogen wurde, sodass seine Qualitäten erhalten bleiben.
  • ➡️ PURE ALOE VERA Unser Aloe Vera Saft ist reines Bio Aloe Vera Barbadensis Blattmark aus biologischem Anbau, welches kalt verarbeitet, schonend behandelt und vor der Abfüllung magnetisiert wurde. Aloe-Fruchtfleisch wird in der Kälte stabilisiert. Wir verwenden keinerlei Farbstoffe, Zusatzstoffe oder chemische Konservierungsstoffe. Um die Reinheit und Originalität des Endprodukts zu bewahren, wird unser Saft auf handwerkliche und sorgfältige Weise ohne Erhitzen gewonnen.
  • ➡️ ALOE VERA TRINKBAR OHNE ZUSÄTZLICHE GESCHMACKSMITTEL IDEAL FÜR GEMÜSE UND VEGETARIER UND GLUTENINTOLERANZEN Um die maximale Reinheit des Produkts zu erhalten, fügen wir keine zusätzlichen Aromen hinzu.
  • ➡️ EIGENSCHAFTEN VON ALOE DE VERA SAFT Es ist ein perfekter Verbündeter, um dem Körper zu helfen. Reichhaltiger Beitrag an Nährstoffen. Leistungsstarker Zellregenerator, Natürliche antioxidative Wirkung, Revitalisierend und tonisierend, Hilft, das Immunsystem zu stärken, Entschlackend, Normalisiert den pH-Wert der Haut, Rehydriert und regeneriert das Verdauungssystem, Hilft, entzündliche Prozesse im Darm zu reduzieren.
  • ➡️ ALOE DE VERA SAFT HERGESTELLT IN SPANIEN Aloe Vera Saft 100% Rein gewonnen aus dem Eis, das aus den frischen Blättern von Pflanzen aus biologischem Anbau in Andalusien gewonnen wird, zertifiziert nach ökologischem Landbau und europäischen Bio-Verordnungen.

Nebenwirkungen des Verzehrs von Aloe Vera ganzem Blatt

Sie wurden gemeldet Bauchkrämpfe und Durchfall aufgrund der abführenden Wirkung der aloin der Pflanze. Es gibt jedoch einige Berichte über akute Hepatitis Es gibt keine klinische Forschung oder wissenschaftliche Beweise unterstützt diese Behauptungen.

Die American Pregnancy Association sagte jedoch, dass Aloe Vera kann in der Schwangerschaft gefährlich sein aufgrund von Blutzuckersenkung und Uteruskontraktionen.

Es gibt eine Studie, die herausgefunden hat, dass das ganze Blatt der Aloe Vera zwei Jahre lang dem Wasser von Mäusen zugesetzt, erhöhte das Risiko für Dickdarmkrebs (Studienmäuse hatten zuvor keine Anzeichen für eine Pathologie). Befürworter von Aloe Vera argumentierten, dass die in dieser Studie verwendete Aloe Vera nicht mit der vom Menschen konsumierten Aloe Vera-Art vergleichbar sei.

Daher sollte jede Anwendung von Aloe-Vera-Produkten, wie auch jedes andere Ergänzungsmittel, das zu Ihrem Gesundheitsprogramm hinzugefügt wird, sorgfältig auf Anzeichen von Nebenwirkungen überwacht werden. Darüber hinaus ist es zwingend erforderlich, Ihren Hausarzt zu benachrichtigen.

Stellen Sie sicher, dass Sie bei Nebenwirkungen sofort aufhören, Aloe Vera-Produkte zu konsumieren.

Nebenwirkungen von Aloe Vera Saft

Aloe Vera ist eine sehr nützliche Pflanze, die unser tägliches Gesundheitsprogramm ergänzt, um eine Vielzahl verschiedener Probleme zu behandeln. In diesem Artikel möchte ich jedoch die Frage diskutieren und beantworten: Welche Nebenwirkungen kann die Einnahme von Aloe Vera Saft haben?

Die Aloe Vera Pflanze produziert zwei Hauptbestandteile, u Aloe Vera Gel ist Latex. Mitglied der Familie Asphodelaceae. Diese Sukkulente produziert lange, röhrenförmige, graugrüne Blätter, die die Wasserversorgung der Pflanze, bekannt als Gel, speichern, wodurch die Aloe in sehr trockenen Klimazonen gedeiht.

Die biologisch aktiven Verbindungen, die aus dem natürlichen inneren Gel der Blätter extrahiert werden, werden bereitgestellt entzündungshemmende und antibakterielle Elemente, was es zu einem beliebten Inhaltsstoff in vielen topischen Lotionen, Adstringentien, Shampoos, Aromatherapieprodukten, Schmerzmitteln und medizinischen Cremes macht.

Der Latexteil der Pflanze ist eine gelbe Substanz, die sich direkt unter der Haut der Pflanze befindet. Aloe Vera wird zur Herstellung von Produkten in Form von konzentrierten Pulvern oder Gelen sowie in Form von flüssigem Saft verwendet.

Abhängig vom verwendeten Blattmarksystem kann der endgültige Aloe Vera-Saft eine Mischung aus Latex- und Gelderivaten enthalten.

Aloe Vera hat mögliche Nebenwirkungen, aber die Einnahme von Aloe-Saft hat auch Vorteile

  • Aloe Vera Saft enthält verschiedene Aminosäuren und Fettsäuren, das den Stoffwechsel des Körpers unterstützt und gleichzeitig die richtige Muskelerhaltung und Gewebereparatur fördert.
  • U Steringruppe Der Inhalt des Saftes hilft, den Fettgehalt in der Blutversorgung zu senken, während verschiedene pflanzliche Adaptogene das Immunsystem stimulieren, die innere Flora ausgleichen und den Körper von schädlichen Bakterien befreien.
  • U optimale Flora-Levels Es fördert einen gesunden Stuhlgang, dh lindert Verstopfung oder Durchfall.
  • Etwas Adaptogene aus der Pflanze Aloe Vera hilft auch den Verdauungstrakt zu reinigen.
  • U Polysaccharide in Aloe Vera-Saft enthalten, transportiert weiße Blutkörperchen in das Immunsystem und steigert die Widerstandskraft des Körpers.

Liste möglicher Nebenwirkungen

Obwohl Befürworter von Aloe Vera Saft die Vorteile behaupten, hat die Pflanze auch potenziell schädliche Nebenwirkungen. Laut einer aktuellen Studie der Mayo Clinic empfehlen sie beim Verzehr von Aloe Vera-Saft extreme Vorsicht und ärztliche Überwachung.

  1. Anthrachinonverbindungen, die in dieser oralen Form aufbewahrt werden, fördern schweren Durchfall, der zu gefährlichen Dehydrationszuständen, anormalen Elektrolytwerten und sogar . führen kann Schädliche Magen-Darm-Komplikationen und schwere Nierenfunktion.
  2. Darüber hinaus können die Enzyme in Aloe Vera zunehmen Thrombozytenaggregationshemmer, fördert Blutungen und verringert die Gerinnungskapazität Im Körper.
  3. Dieselben Enzyme können a unregelmäßiger Stoffwechsel, bietet die Fähigkeit, andere Medikamente zu stören und nachteilig zu interagieren.
  4. Denn der Saft von Aloe Vera kann auch den Blutzuckerspiegel senken, können Nebenwirkungen bei Diabetikern tödlich sein.
  5. Starke Abführmittel in Aloe Vera Saft können dies verursachen Darmblock zusätzlich zu einer möglichen Darmlähmung, während viele Krebsmedikamente negativ beeinflusst werden.
  6. Studien weisen auch auf das Auftreten von Leberschaden auf Dauer gefährlich.
  7. Das Trinken von Aloe Vera-Saft über einen bestimmten Zeitraum kann den normalen Kaliumspiegel deregulieren, was zu einem Zustand führen kann, der als bekannt ist „Hypokaliämie“.
  8. Kalium unterstützt gesunde bewegliche Membranen. Eine plötzliche Erhöhung oder Erschöpfung von Kalium kann sie beeinflussen den Blutfluss wie die beweglichen Membranen der Hauptorgane, einschließlich des Herzens.
  9. Die langfristige Anwendung von oraler Aloe Vera führt zur Bildung von Pseudomelanose coli. Diese Substanz wird durch die abführenden Eigenschaften des Aloe Vera Latex aus der Pflanze gebildet. Pseudomelanosis coli ist ein dunkles Pigment, das sich in der Dickdarmschleimhaut ablagert und unbehandelt oder unbehandelt eine der Hauptursachen für Dickdarmkrebs ist.
  10. Andere Laborstudien zeigen a Zunahme von Karzinogenen befindet sich auch im Darm.
  11. Der Latex in Aloe enthält auch östrogenähnliche Chemikalien. Diese Chemikalien haben die Fähigkeit, vermehren die schädlichen Krebszellen im Dickdarm.
  12. Wie bei jeder oralen Substanz sollten Personen, die Aloe Vera-Saft konsumieren möchten, vorher einen Arzt konsultieren, da die im Gel und Latex im Aloe Vera-Saft enthaltenen Chemikalien die Fähigkeit haben, interagieren mit einer Vielzahl von Medikamenten, die Überwachung durch einen autorisierten Arzt wird dringend empfohlen.
  13. Schwangere oder stillende Frauen sollten auf den Verzehr von Aloe Vera Saft verzichten aufgrund der Möglichkeit von Geburtsfehlern sowie einer möglichen chemischen Kontamination während der Muttermilchproduktion.

Es ist wichtig zu bedenken, dass alle aktuellen wissenschaftlichen Forschungen und Ergebnisse zum Verzehr von Aloe Vera Saft nur auf Labortieren und menschlichen Kulturproben basieren.

Es ist auch wichtig zu verstehen, dass es für jede Studie gegen Aloe Vera ebenso viele Studien gibt, die ihre überraschenden Vorteile belegen.

Wie am Anfang dieses Artikels erwähnt, ist dies der Grund, warum Aloe Vera so lange existiert und so hoch geschätzt wird.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt dann werden Sie auch diese anderen Artikel mögen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.